Nina Ines Melbinger

 

 

 

“Design entsteht durch ein ständiges Hinterfragen und Beleuchten von Gängigem in unserer Umgebung.” – Nina Ines Melbinger

Über mich

Ich wurde 1994 in Wien geboren. Sehr früh habe ich aus Neugier begonnen allerlei Objekte zu zerlegen – wohl nicht ganz zur Freude meiner Eltern. Später kam mein Interesse an Handwerk und Kunst hinzu.

Design entsteht durch ein ständiges Hinterfragen und Beleuchten von Gängigem in unserer Umgebung. Daher spielen in meinen Entwürfen alltägliche Situationen, Intuitive Benutzung und Ästhetik eine große Rolle. Dabei setze ich mich besonders mit den Materialien und deren Verarbeitung auseinander. Der Prozess, von der Idee zum Entwurf bis hin zur Realisierung ist jedes Mal aufs Neue eine spannende Herausforderung!

Motivation

Es ist immer wieder schön, den Prozess eines Designs zu erleben – Wie er sich bewegt, wohin er führt und was am Ende dabei herauskommt. Ich liebe es, wenn Dinge, die ich mir ausmale, zur Realität werden!

Inspiration

Die größte Inspiration schöpfe ich aus alltäglichen Interaktionen mit den Menschen um mich. Oft werde ich durch Gespräche oder die Beobachtung der Handhabung von Alltagsgegenständen auf eine Idee gebracht.

kiddesso Netzwerk

Ich bin auf der Suche nach Produzenten, aber auch offen für jegliche Art der Kooperation!

Auszeichnungen

Fred Adlmüller Stipendium, 2019

für RIO – ein Scharnier-/Griffsystem für Schränke

Nina Ines Melbinger

1080 Wien

Österreich

www.ninamelbinger.com

contact@ninamelbinger.com